Fazit

Für internationale Grossunternehmen und Konzerne, die ihre Gruppe in Prinzipalstruktur aus der Schweiz koordinieren und mit Handelsfunktion ausstatten wollen, macht eine schweizerische Prinzipalgesellschaft wirtschaftlich und steuerlich Sinn.

Ob sich die Errichtung einer Prinzipalgesellschaft rechnet, kann nur bei Prüfung des konkreten Einzelfalls beurteilt werden.

Drucken / Weiterempfehlen: