Vor- und Nachteile einer Prinzipalgesellschaft

Vorteile

Als Vorteile sind auszumachen:

  • nur geringe Gewinnsteuer
  • privilegierte (niedrigere) Kapitalsteuer
  • günstige Transferpricing- und Allocations-Rules
  • tiefere Steuerbelastung in Kombination mit gemischter Gesellschaft

Nachteile

Die Nachteile einer Prinzipalgesellschaft sind:

  • nur für Grossunternehmen und Konzerne geeignet
  • anspruchsvolle Organisation (strukturierte Zuständigkeiten und Abläufe/Fachkräfte, die systemgerecht denken und die Vorgaben peinlich genau einhalten)

Drucken / Weiterempfehlen: